Sound Devices MixPre-10T

Art.Nr.: MixPre-10T

Hersteller: Sound Devices

EUR 1.925,10
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1-2 Tage


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Nachnahme Barzahlung

Bewertung: 4.0 von 5

Produktbeschreibung

Die richtige Tasche findest Du unter folgendem Link
http://www.bagsfromgermany.com/de/bag-for-sound-devices1

Der kleinste 10-Input/12-Track Rekorder der Welt

Die MixPre-Serie wird um ein neues Familienmitglied reicher – der neue Sound Devices MixPre-10T.  Als der kleinste 10-Input-/12-Track-Rekorder der Welt bietet er nicht nur einfach mehr Kanäle – er hat zudem einen eingebauten Timecode und zwei zusätzliche symmetrische Ausgänge!

Der MixPre-10T ist das neueste Mitglied der MixPre-Serie. Sein flexibler Einsatz als Rekorder, Mixer oder USB Audio Interface macht ihn zum perfekten Begleiter für Mischtonmeister, Filmtonmeister und Sound Designer.

Kashmir™ Mikrofon-Vorverstärkern
Wie auch beim MixPre-3 und dem MixPre-6 ist der MixPre-10T ein voll ausgestatteter Audiorekorder – mit ergonomischen Verstärkerreglern für schnelles und präzises Mischen und den innovativen Kashmir™ Mikrofon-Vorverstärkern. Diese besitzen ein extrem niedriges Eigenrauschen von -130 dBv. Zusammen mit der 32 Bit A/D-Wandlung gelingen damit Aufnahmen in herausragender Qualität.

Eingebauter Timecode-Generator
Der MixPre-10T besitzt darüber hinaus einen hochgenauen eingebauten Timecode-Generator. Sogar wenn alle Stromversorgungen abgezogen wurden, hält der MixPre-10T seinen Timecode für Stunden – lang genug für eine verlängerte Mittagspause oder eine Produktionsunterbrechung.

Vielseitiges I/O Routing
Der MixPre-10T bietet acht kombinierte XLR/Klinke-Kombi Mic/Line-Eingänge und einen weiteren 3,5mm Aux/Mic-Eingang, der wahlweise als 2-Kanal-Eingang, Kamera-Return oder Timecode-Eingang genutzt werden kann.

Erweiterte Mischmöglichkeiten
Die Gainregler des MixPre-10T ermöglichen einen direkten Zugriff auf Pan und Solo-Funktion! Das Display lässt sich wahlweise auf Multitrack, Mix oder USB return Metering stellen. Zusätzlich zeigen die LED-Ringe die Limiter-Aktivität.

Intuitive Bedienung
Die benutzer-freundliche Touchscreen-Navigation lässt drei verschiedene Betriebsmodi zu:
Basic – für einfache Interviewsituationen, starte „right out of the box“
Advanced – für mutli-channel recording, routing, stereo, M/S linking
Custom – für spezielle Anwendungsfälle

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast. am 06.07.2018

Ein gutes Gerät.

TipTop in allen Belangen des gediegenen Recordings.
Für EB Bedingungen ist er nicht gebaut.
Das ewige hin und her Wackeln in der Audiotasche macht den Anschlüssen doch zu schaffen.
Der Hirsestecker ist nach 3 Wochen einfach herausgebrochen. Die XLR Stecker wackeln jetzt alle ein bisserl.
Trotzdem... Ein gutes Gerät. Die Einsatzmöglichkeiten sind riesig und der Klang der Vorverstärker ist sehr sehr gut.
Der Klang lässt sich am besten mit "creamy" beschreiben. Er erinnert mich an eine Röhre.
Warm und angenehm.

Bewertungen Bewertung schreiben